August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Suche

Chronik
Beitragsseiten
Chronik
Die 50er und 60er Jahre
1972 - Die Fertigstellung unserer Reithalle
1978 - Fuchsjagd und 10 Jahre Reiterball
Alle Seiten

 

 

 

 

 

1926 - Wie alles begann...
..............................................................................................

Der Reit- und Fahrverein Lich und Umgebung wurde anlässlich des Bauerntages 1926 in Lich gegründet. Die Gründer waren:

 

    Ernst Brückmann †

    Gertrud Ihring †

    Hans Ihring †

    Julius Ihring †

    Gustav Radetzky †

    Ludwig Wolf †

 

Die Gründungsversammlung fand am 28. Dezember 1926 im Hotel "Zum Löwen" statt. 53 Mitglieder nahmen daran teil. Der erste gewählte Vorstand:

 

    1. Vorsitzender:
    Freiherr A. von Löw
Gruender des Vereins   
    2. Vorsitzender:
    Hans Ihring
    Schriftführer und  Kassenwart:
    Erich Koch
    Beisitzer:
    Gertrud Ihring, Christian Fey,
    Hermann Stein

1927
Die Vereinszeichen, die sich bis heute nicht geändert haben, wurden angeschafft.

 

Die 30er und 40er Jahre
..............................................................................................

1933

Februar. Durch die politische Gleichschaltung wurde die 1926 begonnene erfolgreiche Arbeit unterbrochen.

1947

Der Verein konnte sein Arbeit unter Vorsitz von W. Mayer wieder beginnen.

1948

April 1948 wurde Antrag auf Neuzulassung des Reit- und Fahrvereins Lich gestellt.

Juni 1948

Kurz nach der Währungsreform veranstalteten wir hinter der Turnhalle das erste Nachkriegsturnier.

 

Ausritt nach Münzenberg:

ausritt_muenzenberg_1948

 

Arthur Müller und Walter Brückmann:

amueller_wbrueckmann_1948



 
 

Aktuelles:

Hallenbelegungsplan